Helene Bockhorst - Der Supergaul Lesung

PDF

Merken

Sonstiges
Stell dir vor, deine größte Lüge wird plötzlich wahr – was würdest du tun?! Genau das passiert der Hauptfigur in „Der Supergaul“, dem neuen Roman von Helene Bockhorst. Berenice ist Tierkommunikatorin und kann mit schwierigen Pferden telepathisch Kontakt aufnehmen – behauptet sie zumindest. In Wirklichkeit schummelt sie sich durchs Leben und zieht den Leuten das Geld aus der Tasche. Bis sich eines Tages tatsächlich ein sprechendes Pony bei ihr meldet: Berenice soll helfen, einen verschwundenen Pferdekumpel aufzuspüren.

Auf dem Cover steht „Kein Pferderoman”, obwohl auffallend viele Pferde vorkommen. Denn es geht um viel mehr: Um Lügen und was sie mit uns machen, um Familiengeheimnisse und ihre Aufarbeitung, um Liebe – und nicht zuletzt gibt es auch einen Kriminalfall, den die Hauptfigur mit tierischer Unterstützung lösen muss. Eine Lesung nicht nur für Pferdemädchen, sondern für alle, die Spaß an absurden und lustigen Geschichten mit einer Prise Tiefgang haben.

Terminübersicht

Mittwoch, den 25.09.2024

20:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 21,42 € Der ermäßigte Ticketpreis (sofern verfügbar) gilt für Schüler und Studierende bis 30 Jahre.

Autor:in

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

In der Nähe

Atelier Theater
Roonstr. 78
50674 Köln

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.