The Smile - Support: James Holden

PDF

Merken

Sonstiges
The Smile entstanden inmitten der Pandemie, und schon mit ihrem Debütalbum "A Light for Attracting Attention" zeigte sich die harmonische musikalische Verbindung zwischen Thom Yorke, Jonny Greenwood und dem Schlagzeuger Tom Skinner. Wenn sich Yorkes immer noch magische Stimme über die Tracks legt, erreicht das Trio unerhörte Höhepunkte. Daher sind The Smile keineswegs eine Erweiterung des Radiohead-Kosmos, sondern waren anfangs der sehr eigenständige Versuch, Songideen aus der Einsamkeit des Lockdowns durch eine fein zusammengestellte Band ins Leben zu führen. Das galt zunächst auch noch eingeschränkt für die Debütplatte „A Light For Attracting Attention“. Aber spätestens seit dem großartigen Auftritt beim Montreux Jazz Festival im Juli 2022 – der auf YouTube nachzuhören ist – hat die Spielfreude die Führung übernommen. Am 9. Januar veröffentlichen The Smile ihre neue Single "Friend of a Friend", die zugleich ein Bestandteil ihres kommenden Albums "Wall Of Eyes" ist. Am 26. Januar wird dann die zweite Platte erscheinen, die konsequent die musikalische Idee weiterführt. Die bereits veröffentlichten Stücke verleugnen die Ursprünge im Kraut- und ProgRock nicht. Und noch immer ist es Skinner, der seine beiden Kompagnons mit seinem Schlagzeugspiel auf Kurs hält und die düstere Atmosphäre so gut es eben Möglich ist in Schach hält. Zusätzlich enthält "Wall Of Eyes" Streicherarrangements des London Contemporary Orchestra, was der kommenden Platte eine weitere facettenreiche Dimension verleiht. Im Sommer gehen The Smile wieder auf Tour und kommen dabei für fünf Shows nach Deutschland.Weitere Informationen:Einlass: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 71,15 €

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Terminübersicht

Sonntag, den 09.06.2024

20:00

Palladium Köln

Schanzenstraße 40
51063 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.