WDR Sinfonieorchester Musik der Zeit - Musik und Verlangen

PDF

Merken

Sonstiges

Nicolaus A. Huber
… der arabischen 4 (2017)
für Orchester und Zuspielungen

Johannes Maria Staud
Whereas the reality trembles (2022)
für Schlagzeug und Orchester
Deutsche Erstaufführung

Gordon Kampe
mein Fleisch (2024)
für zwei Stimmen und Orchester
mit Textfragmenten von Senthuran Varatharajah
Kompositionsauftrag des WDR und der Philharmonie Essen
Uraufführung

Anna-Lena Elbert Sopran
Holger Falk Bariton
Christoph Sietzen Schlagzeug
WDR Sinfonieorchester
Brad Lubman Leitung

Das Schillern der Wirklichkeit fängt Johannes Maria Staud in seinem Schlagzeugkonzert für den Artist in Residence der Kölner Philharmonie, Christoph Sietzen, ein. Ein hochvirtuoses Vergnügen auf gesuchten und gefundenen Instrumenten, von der Trommel bis zum Blumentopf. "Zum Fressen gern" haben sich die Protagonisten in der "lyischen Sinfonie" von Gordon Kampe: ins Unmenschliche gesteigertes Verlangen beherrscht die Musik. Nicolas A. Huber widmet sich der Vollkommenheit der Zahl 4.



Weitere Informationen:
Ausverkauft? Stehplatzkarten! Für ausgewählte (ausverkaufte) Veranstaltungen in der Kölner Philharmonie sind Stehplatzkarten zu 11 Euro erhältlich. Diese können ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn online hier im WDR Ticketshop, über die Karten-Hotline 0221 - 280 284 sowie in der Konzertkasse der Kölner Philharmonie erworben werden. Im WDR Ticketshop können Sie bis unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn Ihre Eintrittskarten kaufen. Alle angegebenen Preise sind Endpreise und beinhalten sämtliche Gebühren für Vorverkauf, Service usw. Bei postalischer Zustellung der Karten berechnet die jeweilige Verkaufsstelle ggf. eine zusätzliche Versandpauschale. Bitte beachten Sie, dass für Ihren Kauf im WDR Ticketshop eine Registrierung mit Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich ist! Fernsehaufzeichnung / Internetstreaming Der WDR behält sich das Recht zur Fernsehaufzeichnung bzw. das Livestreaming im Netz einzelner Konzerte vor. Mit dem Erwerb und der Benutzung der Eintrittskarte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Bild möglicherweise im Fernsehen oder in digitalen Medien verbreitet wird.

Terminübersicht

Samstag, den 09.11.2024

20:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 34,50 €
Bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen des Veranstalters:
Ticket28:
In ausgewählten Veranstaltungen ermöglicht dieser Tarif den Veranstaltungsbesuch für nur 9 Euro (8 Euro in der Saison 22/23), unabhängig von der Preiskategorie. Das Ticket28 ist buchbar für Kinder, Schüler:innen, Studierende und Auszubildende unter 29 Jahren (ab 16 Jahre gegen Nachweis).
Um das Ticket28 zu buchen, entscheiden Sie sich bitte zunächst für Ihren Wunschplatz und wählen im nächsten Schritt den Rabatt ""Ticket28"". Andere Ermäßigungsberechtigte zahlen ebenfalls nur 9 Euro, wählen aber bitte ihren jeweils zutreffenden Rabatt.
Sofern Sie Ermäßigungen auswählen können gelten diese für:
Kinder
Schüler
Studierende und Auszubildende (bis einschl. 28 Jahre)
Schwerbehinderte ab 50% G.d.B. (keine Rollstuhlfahrer!)
Begleitung von Schwerbehinderten (soweit im Ausweis vermerkt)
Köln-Pass-Inhaber
Ticket28-Inhaber
Um eine Ermäßigung online im Ticketshop zu buchen, entscheiden Sie sich bitte zunächst in der Saalplan-Grafik für Ihren Sitzplatz und wählen im nächsten Schritt den gewünschten Rabatt.

In den dort hinterlegten Informationstexten (bei Klick auf „i“) erhalten Sie nähere Informationen zu den jeweiligen Tarifen – ebenso wie in unseren allgemeinen FAQ.
Ausverkauft? Stehplatzkarten!
Für ausgewählte (ausverkaufte) Veranstaltungen in der Kölner Philharmonie sind Stehplatzkarten erhältlich. Diese können ab zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn online im Ticketshop, Hotline sowie in der Konzertkasse der Kölner Philharmonie erworben werden.

Im Ticketshop können Sie bis unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn Ihre Eintrittskarten kaufen.
Bitte beachten Sie, dass für Ihren Kauf im Ticketshop eine Registrierung mit Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich ist! Mit Ihrer Eintrittskarte können Sie im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) ab vier Stunden vor dem Konzert und bis 3 Uhr des Folgetags kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Bitte beachten Sie, dass Eintrittskarten für Konzerte im Funkhaus Wallrafplatz, deren teuerste Preiskategorie weniger als 15 Euro kostet, kein VRS-Ticket beinhalten.

Achtung: Online erworbene Eintrittskarten (ticketdirect-, print@home-Ticket oder eTicket) allein berechtigen nicht zur Fahrt. Bitte rufen Sie sich in diesem Fall Ihren Fahrausweis zusätzlich kostenfrei unter printathomeplus
print@homePLUS
Kunden, die ein ticketdirect oder ein eTicket für diese Veranstaltung gebucht haben,
können sich Ihren Fahrausweis zur Anreise im öffentlichen Nahverkehr kostenfrei unter print@homeplus abrufen!
Rollstuhlfahrer:innen und Schwerbehinderte zahlen (ab 50% GdB) nur den halben Preis. Sofern sie auf eine Begleitperson (Vermerk ""B"" im Schwerbehindertenausweis) angewiesen sind, erhält diese freien Eintritt.

Bitte legen Sie den entsprechenden Nachweis beim Kartenkauf und beim Einlass in den Saal unaufgefordert vor.

Abonnements für Rollstuhlfahrer:innen sowie für die Begleitpersonen von Schwerbehinderten sind ausschließlich in der Konzertkasse der Kölner Philharmonie und über die Hotline erhältlich.

Veranstalter

Westdeutscher Rundfunk
Appellhofplatz 1
50667 Köln

Autor:in

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

In der Nähe

Anfahrt
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln
Veranstalter
Westdeutscher Rundfunk
Appellhofplatz 1
50667 Köln