The Herbaliser Band

PDF

Merken

Sonstiges
Bereits im Januar 1995 veröffentlichten Ollie Teeba und Jake Wherry alias The Herbaliser, ein Sample-basiertes Beatmaking-Duo aus Twickenham im Südwesten Londons, ihre erste 12"-Single "The Real Killer" auf dem britischen Label Ninja Tune. Die beiden sind tief in der Hip-Hop-Kultur verwurzelt und stöbern gerne in verstaubten Plattenkisten nach funky Samples. Neben Jazz- und Soulplatten hatten sie eine besondere Vorliebe für alte Film-Soundtracks, die zu einem besonderen Merkmal ihres Produktionssounds werden sollten. Bald darauf erschien ihre erste LP "Remedies", mit der sie sich in der Ninja Tune Crew etablierten und ihre Liste eklektischer Künstler und DJs erweiterten. Im folgenden Jahr, als sie ihr zweites Album "Blow Your Headphones" aufnahmen, erweiterten sie ihr Programm um eine achtköpfige Live-Band und traten im Juni 1996 im George IV in Brixton auf. Die Herbaliser Band (u. a. mit Easy Access, Chris Bowden und Kaidi Tatham) tourte in den folgenden zwei Jahrzehnten weiter um die Welt und wurde zu einem festen Bestandteil zahlreicher Elektronik-, Dance-, Dub- und Jazzfestivals auf der ganzen Welt. Im Jahr 2020 endete schließlich die Beziehung des Produzentenduos, mit dem alles begonnen hatte. Dennoch trat die Band im Juli 2021 auf, als das zweite Pandemieverbot in Kraft trat, und nahm ein Konzert für ein weit entferntes Festival in Japan auf. Alle Bands in diesem Jahr traten, wenn überhaupt, aus der Ferne auf. Jetzt, im Jahr 2023, hat sich die Herbaliser Band nach einer Pause wieder zusammengefunden, und zwar in der Besetzung Easy Access alias Ralph Lamb (Trompete/Flügelhorn) & Andrew Ross (Tenor-/Baritonsaxophon), James Morton (Altsaxophon), Micah Moody (Schlagzeug), Patrick Dawes (Perkussion) & Ollie Teeba an den Turntables.Weitere Informationen:Einlass: ca. 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Terminübersicht

Sonntag, den 27.10.2024

20:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 28,20 € Einlass: 19:00 Uhr

Rollstuhlfahrer & Begleiter:
Der Rollstuhlfahrer zahlt den vollen Preis, der Begleiter ist frei.
Rollstuhlfahrer und Begleiter benötigen zusammen nur eine Karte.

Autor:in

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

In der Nähe

Club Bahnhof Ehrenfeld
Bartholomäus-Schink-Straße 65
50825 Köln

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.