Melaten Köln - Die Friedhofsführung! Dauer 2 Stunden

PDF

Weitere Freizeitangebote

Der Melatenfriedhof - wo Stadtgeschichte & Kunst lebendig verschmelzen. Eine Führung der besonderen Art, die Geschichte und Geschichten, Kunstgenuss, Leben und Tod miteinander vereint. Erfahren Sie Spannendes, Wissenswertes, Kurioses und Lustiges aus der über 200 Jahre alten Historie des Melatenfriedhofs.

Der Kölner Melatenfriedhof ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert - 435.000 qm mit rund 55.000 Grabstätten, eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage mit einer unvergleichlichen Flora und Fauna mitten in Köln. Erleben Sie einen Ort der Ruhe und Besinnung, Liebe, Tod und Leid sowie Kunstkultur und "kölsche Gotik".

Erfahren Sie Wissenswertes und Kurioses über imposante Grab- und Denkmäler und über historische Persönlichkeiten, wie z.B. Willy Millowitsch oder Maria Clementine Martin, die Erfinderin des „Klosterfrau-Melissengeistes" oder Johann Maria Farina, der mit seinem Eau de Cologne den Grundstein für die moderne Parfümerie legte.

Besuchen Sie die ehemalige "Leprosenanstalt", welche sich auf kaiserliche Anordnung Napoleons im Juni 1804 zum "Gottesacker der Stadt Köln" wandelte und sich Leben und Tod für immer vereint.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 12,50 € Kinder bis 12 Jahre nehmen kostenlos teil. Diese Tour ist eine barrierefreie Tour.

Weitere Infos

Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Regeln der Corona-Schutzverordnung. Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Website des Veranstalters: https://www.koelngefluester.de/
Dauer: 2 Stunden

Terminübersicht

Samstag, den 11.02.2023

12:00 - 12:15 Uhr

Sonntag, den 12.02.2023

14:00 - 14:15 Uhr

Sonntag, den 19.02.2023

14:00 - 14:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Gruppenführungen

Sehenswertes

Kölner_Dom_1926_Credit_TimeRide.jpg
TimeRide Köln
Sehenswürdigkeit divers
Melaten-Friedhof
Friedhof

Eingang Aachener Straße / Nähe Kvb-Haltestelle Melaten

Aachener Straße ggü. Nr. 251
50931 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.