Casa di Biase

PDF

Restaurant
Schön restaurierte Gründerzeithäuser und ein grünes Rondell. Nirgendwo erinnert Köln so sehr an Paris, wie am Eifelplatz. Doch an kaum einem anderen Ort ist die Atmosphäre so italienisch wie im Casa di Biase. Seit Mitte der 90er-Jahre interpretiert Mario di Biase hier die Küche seines Heimatlandes auf seine Weise. Traditionsverbunden, aber dennoch zeitgemäß und manchmal geradezu modisch. Wie klingt zum Beispiel die folgende Menüfolge: „Sautierte Baby-Calamari auf Wakame-Algen“ als Antipasti, „Spargelravioli mit Bohnen und Minzsauce“ als erstes Hauptgericht und „Rinderfilet in Rotweinsauce mit wilder, süßsaurer Zwiebel“ als Secondo Piatto? An den Wänden erinnert eine Fotogalerie an die guten, alten Zeiten, auf den Tischen sorgen Kerzenschein und Stoffservietten für ein Gefühl der Geborgenheit. Dazu der gutmütige Service und ein Barolo – und schon ist die Welt wieder in Ordnung.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Social Media

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

In der Nähe

Veranstaltungen

Gruppenführungen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.