Sächsische Staatskapelle Dresden Christian Thielemann

PDF

Merken

Sonstiges
"Der" deutsche Dirigent für Richard Wagner und Richard Strauss? Keine Frage, das ist Christian Thielemann. Bei seinem letzten Essener Auftritt als Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle huldigt der Maestro diesen beiden Heroen - und zugleich der Stadt Dresden. Im dortigen Opernhaus erklang nämlich 1818 zum 50-jährigen Jubiläum des Amtsantritts Friedrich Augusts III. als Kurfürst von Sachsen erstmals Carl Maria von Webers ihrem Namen alle Ehre gebende "Jubel- Ouvertüre". Am gleichen Ort fanden dann aber auch die Uraufführungen von Wagners "Tannhäuser" und von Strauss' eigentlich eher zu Wien passendem "Rosenkavalier" statt. Lediglich "Also sprach Zarathustra" tanzt aus der Reihe: Die populäre Tondichtung mit dem spektakulären Beginn hob Richard Strauss 1896 in Frankfurt am Main aus der Taufe.

Konzerteinführung für Kinder
Kinder ab 10 Jahren werden während der ersten Konzerthälfte auf die Werke der zweiten Hälfte vorbereitet. Die Eltern können das ganze Konzert genießen, die Kinder kommen nach der Pause dazu. Konzerteinführung für Kinder plus Konzertkarte: Preis 16,60 Euro für einen Erwachsenen und ein Kind. Ein weiterer Erwachsener zahlt 10,- Euro, ein weiteres Kind 6,60 Euro. Weitere Informationen:Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!

Gut zu wissen

Preisinformationen

30,00 € - 148,00 €
Bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen des Veranstalters:
Sofern Sie Ermäßigungen auswählen können gelten diese für:
Schüler
Studenten (bis 28 Jahre)
Schwerbehinderte ab 50% G.d.B. (keine Rollstuhlfahrer!)
Begleitung von Schwerbehinderten (soweit im Ausweis vermerkt)
Köln-Pass-Inhaber
Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz (4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis Betriebsschluss) und ist nach dem Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar.
print@homePLUS
Kunden, die ein ticketdirect- ein Mobile Ticket für diese Veranstaltung gebucht haben,
können sich Ihren Fahrausweis zur Anreise im öffentlichen Nahverkehr kostenfrei unter print@homeplus.de abrufen!
Bitte beachten Sie:
Das ticketdirect bzw. eTicket allein ist kein Fahrausweis!
Rollstuhlfahrerkarten sind telefonisch über die Hotline buchbar.

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Terminübersicht

Montag, den 27.05.2024

20:00

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.