Kochen Am Offenen Herzen M. Max Strohe + Denis Scheck- Fine Food Days Cologne 24

PDF

Merken

Sonstiges
Im Festival der Kölner Spitzengastronomie wird Köln als weltoffener, kulinarischer Hotspot zum Erlebnis. Von der Meet & Taste Küchenparty bis zur fulminanten Abschlussgala erwarten Sie zwei einzigartige kulinarische Festivalwochen. Alle beteiligten Gastgeber*innen & Winzer*innen stehen für herausragende Qualität und feinste Handwerkskunst. Dabei spannt Nachhaltigkeit einen wichtigen Bogen im Festival: Vom Anbau bis zum Genuss – ökologisch, ökonomisch und sozial. Das Festival bietet den vielseitigen Berufen in der Gastronomie – und vielen Auszubildenden eine Bühne. Freuen Sie sich auf unvergessliche Erlebnisse in Köln und nächster Umgebung.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 159,50 € Max Strohe aus dem „Tulus Lotrek“ Berlin kocht und erzählt im Gespräch mit Denis Scheck
Kochen am offenen Herzen

Max Strohe ist Koch und Wirt im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten „Tulus Lotrek“ in Berlin-Kreuzberg. Während der Pandemie hat er zusammen mit seiner Frau Illona Scholl die Aktion „Kochen für Helden“ gegründet und wurde dafür mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Mit seinem autobiographischen Buch „Kochen am offenen Herzen“ ist Max Strohe nichts weniger als die Erfindung der kulinarischen Popliteratur gelungen, er erzählt darin von seinen Lehr- und Wanderjahren – ein Buch das begeistert und das definitiv Lust auf einen Nachschlag macht. Auf den Fine Food Days Cologne liest Max Strohe aus seinem neuen Buch, diskutiert mit Denis Scheck über Kulinarik und Literatur – und kocht. Im 4-Gang-Menü mit Wolkenburg-Küchenchef Peter Golla übernimmt er den Hauptgang.

4-Gang-Menü inkl. Weinbegleitung

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Terminübersicht

Dienstag, den 27.08.2024

19:00

Wolkenburg

Mauritiussteinweg 59
50676 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.