Cameron Carpenter - Orgel Plus...

PDF

Merken

Sonstiges
Von London bis Melbourne feiert ihn ein begeistertes internationales Publikum als Shootingstar: Cameron Carpenter gibt sich aber nicht damit zufrieden, in atemberaubenden Läufen seine Meisterschaft an Manualen und Pedalen zu dokumentieren. Technisch wie musikalisch virtuos setzt er die Orgel dabei gleichsam aus ihren Bestandteilen neu zusammen – um das große alte Instrument in einem heutigen Glanz erstrahlen zu lassen. Dass die Ästhetik des Solisten selbst entworfene Kleidung oder Orgelbänke mit einschließt, überrascht nicht: Wie Carpenters gesamte Erscheinung, so ist auch seine Spielfertigkeit einzigartig. Sein Umgang mit den Manualen und Pedalen grenzt ans Artistische, seine musikalischen Interpretationen fesseln und versetzen in Staunen. Nie zuvor hat man Orgel so gehört, nie zuvor hat es jemand gewagt, sich an diesem Instrument derart mit Glanz und Glitzer in Szene zu setzen. Sein Spiel auf den Pedalen gleicht einem rasanten Tanz (er ist u. a. auch studierter Tänzer!), sein Spiel auf den Tasten einem köstlichen Rausch, der auch die letzten Reste vermeintlicher Heiligkeit davonfegt. Am ersten Weihnachtsfeiertag ist Carpenter mit einer eigenen Orgel zu Gast in der Isarphilharmonie.

Programm:

Werke von Johann Sebastian Bach

Fantasie und Fuge c-moll BWV 537
Präludium und Fuge Nr. 1 C-Dur BWV 870 aus „Das Wohltemperierte Klavier“ Teil 2
Präludium und Fuge Nr. 11 F-Dur BWV 880 aus „Das Wohltemperierte Klavier“ Teil 2
Fantasia super „Komm, Heiliger Geist“ BWV 651 Choralvorspiel „O Mensch, bewein’ dein’ Su¨nde groß“ BWV 622
Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 „St. Anne“
„Goldberg-Variationen“ BWV 988
Weitere Informationen:Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!

Gut zu wissen

Preisinformationen

34,00 € - 35,50 €
Sofern Sie Ermäßigungen auswählen können gelten diese für:
Schüler
Studenten (bis 28 Jahre)
Schwerbehinderte ab 50% G.d.B. (keine Rollstuhlfahrer!)
Begleitung von Schwerbehinderten (soweit im Ausweis vermerkt)
Köln-Pass-Inhaber
Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz (4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis Betriebsschluss) und ist nach dem Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar.
print@homePLUS
Kunden, die ein ticketdirect- ein Mobile Ticket für diese Veranstaltung gebucht haben,
können sich Ihren Fahrausweis zur Anreise im öffentlichen Nahverkehr kostenfrei unter print@homeplus.de abrufen!
Bitte beachten Sie:
Das ticketdirect bzw. eTicket allein ist kein Fahrausweis!
Rollstuhlfahrerkarten sind nur über die direkte Philharmonie-Verkaufsstelle KölnMusik Ticket in der Bechergasse Köln sowie telefonisch unter 0221 / 204 08 204 buchbar.

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Terminübersicht

Montag, den 10.06.2024

20:00

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.