Buzz Osborne X Trevor Dunn

PDF

Merken

Sonstiges
King Buzzo, der kultige Gründer und Leadsänger/Gitarrist der Melvins, und Mr. Bungle- Bassist Trevor Dunn tun sich in diesem Herbst für den europäischen Teil der „King Dunn Tour“ zusammen!

„Ich habe lange darauf gewartet, eine Akustik-Tour mit Trevor zu machen“, erzählt Buzz Osborne. „Er ist ein fantastischer Musiker und hat die Fähigkeit, seinen Bass wie einen Öltanker klingen zu lassen, der in ein Korallenriff kracht.“

Osborne und Dunn haben im Laufe der Jahre mehrfach zusammengearbeitet, darunter Dunns Beteiligung an King Buzzos 2020er-Album „Gift of Sacrifice“, sowie beide als Mitglieder von Fantômas und Dunns Arbeit als Teil von Melvins Lite. Auf der „King Dunn Tour“ wird Dunn einen Kontrabass spielen, während Osborne singt und akustische Gitarre spielt.

King Buzzo, alias Buzz Osborne, ist der Sänger, Gitarrist und Gründer der erfolgreichen Band The Melvins. Seine innovative Herangehensweise an das Songwriting und das Gitarrenspiel hat zahllose Musiker*innen beeinflusst und unzählige Musikliebhaber*innen zu begeisterten Fans gemacht. Buzzo, der für seine bahnbrechende Verwendung von heruntergestimmten Saiten bekannt ist, vermischte meisterhaft seine Punk- und Metal-Einflüsse und schuf damit einen bahnbrechenden neuen Sound in der Heavy Music. Im Laufe seiner langen Karriere, die 1983 in dem kleinen Weiler Montesano, Wash. begann, hat Osborne über 30 Alben unter dem Namen Melvins, seine zwei Soloalben „Gift of Sacrifice“ (2020) und „This Machine Kills Artists“ (2014) sowie eine Reihe von Kollaborationen wie Fantômas und Crystal Fairy auf den Markt gebracht.

Trevor Dunn ist vielleicht am bekanntesten für seine Arbeit mit Mr. Bungle, der eklektischen und unberechenbaren Band aus Nordkalifornien, die er 1985 mitbegründete, aber auch seine Karriere außerhalb dieser Formation ist bemerkenswert. Als Mitglied von Fantômas, Trevor Dunn's Trio-Convulsant, Tomahawk und Melvins Lite hat Dunn auch Musik für verschiedene Ensembles geschrieben, ist ausgiebig mit John Zorn aufgetreten und hat kürzlich Riverworm Records gegründet, ein Label für „ausrangierte, vergessene und missverstandene Musik“.

Terminübersicht

Montag, den 14.10.2024

20:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 31,50 €

Autor:in

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

In der Nähe

Gebäude 9
Deutz-Mülheimer Strasse 117 (ehemals 127)
51063 Köln

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.