© David Stoll

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele und Datenschutzhinweise

Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Gewinnspiele der Köln Tourismus GmbH, die sie auf ihren Internetseiten https://www.koelntourismus.de, https://blog.koelntourismus.de und https://kwie.koeln/ einschließlich jeweiliger Unterseiten („Websites“) oder auf ihren Social Media Präsenzen bei Facebook, Instagram oder LinkedIn („Social Media Präsenzen“) veranstaltet.

I. Veranstalter der Gewinnspiele

  1. Veranstalterin der Gewinnspiele ist die KölnTourismus GmbH, Kardinal-Höffner-Platz 1, 50667 Köln (nachfolgend: KölnTourismus).
  2. Mit der Teilnahme erkennt der/die Teilnehmer/in ausdrücklich und verbindlich diese Teilnahmebedingungen an.

II. Teilnahmevoraussetzungen

  1. Teilnehmen darf jede natürliche Person in ihrem eigenen Namen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland hat. Minderjährige sowie Mitarbeitende von KölnTourismus und Personen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels betraut sind sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Die Teilnahme über Gewinnspielclubs, über Teilnahme- und Eintragungsdienste oder sonstige gewerbliche Dienstleister sowie automatisierte Teilnahmen sind nicht gestattet. Ebenso unzulässig sind Mehrfachteilnahmen und die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen.
  3. Jede/r Teilnehmer/in darf sich nur einmal am Gewinnspiel beteiligen.
  4. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen und kostenlos, mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die dem/der Teilnehmer/in nach dem von ihm/ihr gewählten Übermittlungstarif seines/ihres Internet- oder Mobilfunkproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

III. Teilnahme am Gewinnspiel, Teilnahmefrist

  1. Zur Teilnahme an Gewinnspielen auf den Websites von KölnTourisums ist das Absenden des jeweiligen Gewinnspiel-Formulars erforderlich, unter vollständiger und wahrheitsgemäßer Angabe der E-Mail-Adresse zur Kontaktmöglichkeit.
  2. Die zur Teilnahme erforderlichen Teilnahmehandlungen an Gewinnspielen über die Social Media Präsenzen von KölnTourismus, wie z.B. das Liken und/oder Kommentieren des Gewinnspiel-Postings, werden dort beim jeweiligen Gewinnspiel angegeben.
  3. Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist nur innerhalb der jeweils angegebenen Teilnahmefrist möglich. Es werden nur Einsendungen oder Teilnahmehandlungen berücksichtigt, die innerhalb der Teilnahmefrist eingegangen bzw. vorgenommen worden sind.
  4. Sämtliche Angaben des/der Teilnehmers/in müssen der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann der/die Teilnehmer/in von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

IV. Ermittlung der Gewinner

  1. Bei Gewinnspielen auf den Websites von KölnTourismus nimmt jede/r Teilnehmer/in an der Verlosung des Gewinns teil, deren/dessen Gewinnspiel-Formular bis zum Ende der Teilnahmefrist eingegangen ist und ggf. die korrekte/n Antwort/en auf die Gewinnspielfrage/n und die E-Mail-Adresse enthält.
  2. Bei Gewinnspielen auf den Social Media Präsenzen nimmt jede/r Teilnehmer/in an der Verlosung des Gewinns teil, der/die erforderlichen Teilnahmehandlungen innerhalb der dort genannten Teilnahmefristen ordnungsgemäß vorgenommen hat.
  3. Nach Ablauf der Teilnahmefrist werden die Gewinner/innen im Losverfahren per Zufallsprinzip ermittelt.
  4. Die Gewinner/innen werden über die bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse oder direkt über die Kommunikationsfunktion innerhalb der Social Media Plattform benachrichtigt.

V. Gewinne

  1. Die Gewinne, z.B. Tickets für Veranstaltungen oder Sachpreise, sind bei den Gewinnspielen jeweils angegeben.
  2. Pro Person wird nur ein Gewinn vergeben. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich.
  3. Die Gewinne werden entweder per Post zugestellt oder (im Falle von Tickets) an der Kasse der Veranstaltung hinterlegt. Möglich ist auch die Zustellung von Tickets per E-Mail als Ticket-Code. Im Falle der Zustellung per Post bitten wir den/die Gewinner/in per E-Mail um Mitteilung der Postadresse.
  4. Wenn der Gewinn innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung genannten Frist nicht zugestellt werden kann und die Kontaktaufnahme mit dem/der Gewinner/in erfolglos bleibt, verfällt der Gewinnanspruch. Der Gewinn kann anschließend neu ausgelost werden.
  5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

VI. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss von Teilnehmern/innen

  1. KölnTourismus behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Einhaltung von Fristen sowie ohne Angabe von Gründen zu ändern, abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere in Fällen höherer Gewalt oder falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen (z.B. Viren im Computersystem oder Fehler in der Hard- oder Software) oder rechtlichen (z.B. Manipulation durch Teilnehmer/innen) Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern/innen stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen KölnTourismus zu.
  2. KölnTourismus behält sich den Ausschluss von Teilnehmern/innen von dem Gewinnspiel vor. Dies gilt bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen und/oder in Fällen, bei denen Teilnehmer unwahre Personenangaben machen oder versuchen, den Teilnahmevorgang oder die Auslosung (technisch) zu manipulieren oder sich in sonstiger Weise unredlicher Mittel bedienen.

VII. Haftung

  1. KölnTourismus haftet nicht für falsche Informationen oder Angaben, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel durch Teilnehmer/innen und/oder Dritte aufgestellt oder verbreitet werden.
  2. Für Datenverluste, insbesondere im Rahmen der Datenübertragungen, übernimmt KölnTourismus keine Haftung.
  3. KölnTourismus haftet nicht für etwaige Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen oder für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen, es sei denn, KölnTourismus oder ihre Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Der Haftungsausschluss gilt des Weiteren nicht für Schäden aus der Verletzung des Produkthaftungsgesetzes oder Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit sowie aufgrund von einfacher Fahrlässigkeit verletzter Pflichten, die wesentliche Vertragspflichten sind.
  4. KölnTourismus übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmer-Endgerät ordnungsgemäß funktionsfähig ist.
  5. Der/die Gewinner/in ist für eine etwaige Pflicht zur Versteuerung seines/ihres Gewinns entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen selbst verantwortlich.

VIII. Besondere Bestimmungen für Gewinnspiele über Social Media Präsenzen (Facebook, Instagram, LinkedIn), Freistellung

Für die Teilnahme an Gewinnspielen, die von KölnTourismus über Facebook, Instagram oder LinkedIn veranstaltet werden, gelten außerdem folgende Bestimmungen:

  1. Die Gewinnspiele werden in keiner Weise von Facebook, Instagram oder LinkedIn gesponsert, unterstützt oder organisiert.
  2. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein die KölnTourismus GmbH, Kardinal-Höffner-Platz 1, 50667 Köln.
  3. Der/die Teilnehmer/in stellt Facebook, Instagram oder LinkedIn von jeglichen Ansprüchen aus und im Zusammenhang mit seiner Teilnahme am Gewinnspiel frei.

IX. Datenschutzhinweise, datenschutzrechtliche Einwilligung

Für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist die Erhebung und Verarbeitung der von den Teilnehmern/innen mitgeteilten personenbezogenen Daten erforderlich.

  1. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die KölnTourismus GmbH, Kardinal-Höffner-Platz 1, 50667 Köln, als Veranstalterin der Gewinnspiele.
  2. Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@koelntourismus.de.
  3. Alle personenbezogenen Daten der Teilnehmer/innen werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels sowie der Zusendung der Gewinne und zu den in diesen Bedingungen ausdrücklich genannten Zwecken erhoben und verarbeitet.
    Zwecks Gewinnzusendung im Falle von Sachpreisen bitten wir den/die Gewinner/in per E-Mail um Mitteilung von Namen und Adresse. Diese Daten werden an unseren Logistik-Dienstleister weitergegeben. Die E-Mail-Adresse des Teilnehmers dient uns ferner zur schnellen Kontaktaufnahme im Falle etwaiger Schwierigkeiten bei der Zustellung des Gewinns. Eine anderweitige Weitergabe der Daten der Teilnehmer an Dritte oder deren werbliche Nutzung erfolgt nicht.
  4. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ist für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel notwendig, anderenfalls kann nicht teilgenommen werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
  5. Nach Abschluss des Gewinnspiels und der endgültigen Ermittlung aller Gewinner/innen werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer/innen, die nicht gewonnen haben, sofort gelöscht. Die Daten der Gewinner/innen werden spätestens mit Ende des Versendungszeitraumes, d.h. vier Wochen nach der Auslosung der Gewinne, gelöscht, sofern dem nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
  6. Einwilligungserklärung
    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der/die Teilnehmer/in seine Einwilligung in die Erhebung und Verarbeitung seiner Daten zu den oben genannten Zwecken.
  7. Widerruf der Einwilligung
    Die Einwilligung in die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt. Der Widerruf kann per Post oder per E-Mail erfolgen an:

    KölnTorismus GmbH
    Kardinal-Höffner-Platz 1
    50667 Köln
    datenschutz@koelntourismus.de

    Mit dem Widerruf ist die weitere Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  8. Jede/r Teilnehmer/in kann jederzeit von KölnTourismus Auskunft verlangen über die zu seiner/ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Darüber hinaus kann die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, deren Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung verlangt werden. Es steht dem/der Teilnehmer/in auch ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
  9. Jede/r Teilnehmer/in hat ferner das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn er/sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner/ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt (Art. 77 DSGVO).
  10. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter www.koelntourismus.de/datenschutz aufrufbar ist.

X. Schlussbestimmungen

  1. Sollten die Teilnahmebedingungen ungültige oder unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen unberührt.
  2. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.