Reiterstandbild König Friedrich Wilhelm III.

PDF

Merken

Denkmal
Das Reiterstandbild zu Ehren von Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. (1770 - 1840) steht auf dem Kölner Heumarkt. Nach dem Tod seines Vaters Friedrich Wilhelm II. bestieg er 1797 den preußischen Thron. Im Juni 1840 starb Friedrich Wilhelm III. und sein ältester Sohn Friedrich Wilhelm IV. trat die Regierungsnachfolge an.

Eingeweiht wurde das Denkmal im September 1878 von Kölner Bürgern. Im Oktober 2009 kehrte das Reiterstandbild nach längerer Restauration auf den Heumarkt zurück.

Gut zu wissen

Eignung

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • für Individualgäste

  • Kinderwagentauglich

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Der Fußweg von der Haltestelle Heumarkt (Stadtbahn: 1, 5, 7 und 9) zum Reiterstandbild König Friedrich Wilhelm III. beträgt circa 2 Minuten.

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Reiterstandbild König Friedrich Wilhelm III.

Heumarkt
50676 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.