Der Dom von außen (ohne Innenbesichtigung)

PDF

Museen und Kirchen

Das weltberühmte Bauwerk wirkt auch auf den heutigen Betrachter noch atemberaubend. Nach der Grundsteinlegung im Jahre 1248 dauerte es mehr als 600 Jahre bis zur Vollendung des Domes im 19. Jahrhundert. Bei unserer einstündigen Außenführung erzählen wir Ihnen, warum Köln überhaupt einen gotischen Dom hat und wieso in solchen gigantischen Ausmaßen. Wie kam es, dass ein Kran das Wahrzeichen der Stadt wurde? Was bedeutet der Stern auf dem Dachreiter? Entdecken Sie den Dom mit uns von allen Seiten, finden Sie die kuriosesten Details, erfahren Sie mehr über Vorgängerbauten, Kriegsschäden und Restaurierungsmaßnahmen. Die Tour allein ist ein besonderes Erlebnis. Wir erläutern Ihnen natürlich auch die berühmtesten Ausstattungsstücke , damit Sie perfekt auf Ihre individuelle Innenbesichtigung ohne Stadtführer/in vorbereitet sind.

Gut zu wissen

Organisation

KölnTourismus GmbH

In der Nähe

Veranstaltungen

Gruppenführungen

Sehenswertes

Kölner Dom
Kirche

Der Dom von außen (ohne Innenbesichtigung)

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 (0)221 346 43 0

http://www.koelntourismus.de/

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.