Flora / Botanischer Garten Köln

Flora ©Jens Korte, KölnTourismus GmbH

Nach Entwürfen des Bonner Gartenarchitekten Peter Josef Lenné eröffnete die Flora 1864 im Stil des Historismus. Genießen Sie die Gartenkunst verschiedener Gartenstile auf circa 5,5 Hektar. Zwei historische Torhäuser flankieren den Eingang der Flora, hinter dem das Parterre des Französischen Barock mit Fontäne und wechselnder Bepflanzung liegt. Angrenzend liegt ein Englischer Landschaftsgarten, daneben ist eine Wasserkaskade mit Hainbuchen-Laubengängen der italienischen Renaissance.

 

Nördlich an die Flora anschließend wurde 1914 der Botanische Garten der Stadt Köln eröffnet. Hier sehen Sie Pflanzen aus allen Klimazonen der Erde, präsentiert in ansprechenden Schaupflanzungen. Neben der umfangreichen Kollektion besonderer und exotischer Gehölze werden botanische Besonderheiten im Alpinum, Irisgarten, Liliengarten und weiteren Sondergärten vorgestellt.

 

Etwa 12.000 Pflanzenarten werden im gesamten Garten präsentiert. Die Tropen- und Wüstenhäuser sind derzeit bis 2019 aufgrund der Vorbereitungen für den Neubau der Schaugewächshausanlange geschlossen. Das Subtropenhaus mit der international ausgezeichneten Kamelienausstellung (Januar - April), Baumfarnen, Fuchsien (Sommer) und vielen weiteren Spezialitäten ist weiter geöffnet.

 

 

Besonderer Hinweis
Das Mitführen von Hunden in der Flora und dem Botanischen Garten ist nicht gestattet. Es gilt dort auch Picknick- und Fahrradfahrverbot. Film- und Fotoarbeiten sowie Veranstaltungen bedürfen einer Genehmigung.

 

Thematische Sonntagsführungen für Einzelteilnehmerinnen und Einzelteilnehmer finden nahezu jeden Sonntag um 11 Uhr statt. Gruppenführungen sind buchbar unter Telefon 0221/560890.

 

 

Barrierefreiheit
Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich. Zugang ebenerdig maximal 3 Zentimeter oder über Rampe maximal 6 Prozent Steigung. Die Türbreite ist größer als 90 Zentimeter.

 

Die Behindertentoilette befindet sich auf der Rückseite des Flora-Gebäudes. Toilette für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich. Die Türbreite beträgt 87 Zentimeter. Der Platz links neben dem WC beträgt 50 Zentimeter, rechts davon 108 Zentimeter und davor 179 Zentimeter. Es ist ein Stützgriff vorhanden.

 

Die Wege in der Flora sind mit dem Rollstuhl gut zu befahren, außer einem Hügel mit alpiner Bergflora. Zudem gibt es in einem Gewächshaus Steigungen größer als 8 Prozent.

 

Ein markierter Behindertenplatz befindet sich auf dem Parkplatz der Flora.

 

 

Öffnungszeiten:
Botanischer Garten: 8 Uhr bis Eintritt der Dämmerung (im Sommer maximal bis 21 Uhr)
Subtropenhaus: von Oktober bis März von 10 bis 16 Uhr, von April bis September von 10 bis 18 Uhr

 

 

Sie erreichen den Botanischen Garten mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Stadtbahn-Linie 18, Haltestelle Zoo/Flora
Stadtbahn-Linie 16, Haltestelle Kinderkrankenhaus
Bus-Linie 140, Haltestelle Zoo/Flora

 

 

Kontakt

Flora / Botanischer Garten Köln
Amsterdamer Straße 34
50735Köln
+49 (0) 221 - 56 08 90
+49 (0) 221 - 56 08 926
botanischer-garten‎ @ ‎stadt-koeln.de
LogosMagic Cities GermanyServiceQUNESCOBarrierefreiheit
NewsroomAppStorePlayStoreYouTubeTwitterFacebookG+PinterestInstagramImage Map