Führung in St. Aposteln

PDF

Museen und Kirchen

Im 11. Jahrhundert ließ Erzbischof Pilgrim an Stelle der heutigen Kirche St. Aposteln erstmals ein Kanonikerstift errichten, das im folgenden Jahrhundert umgestaltet wurde. Im Innern werden beide Bauphasen auf gelungene Weise miteinander verbunden. Um 1200 erhielt St. Aposteln einen reich gegliederten Kleeblattchor sowie eine Achteckkuppel über der Vierung, die fast byzantinisch anmutet. Besonders beeindruckend ist die neue Raumwirkung durch die moderne Ausmalung der Choranlage von Hermann Gottfried.

Gut zu wissen

Organisation

KölnTourismus GmbH

In der Nähe

Veranstaltungen

Gruppenführungen

Sehenswertes

St. Aposteln
Kirche
St. Pantaleon
Kirche
St. Andreas
Kirche

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.