Weinbar Henne

PDF

Restaurant
Eine wechselnde Karte mit nur wenigen Positionen und dazu eine vorzügliche Weinauswahl. Ein solches Lokal fehlte in Köln, bis Hendrik („Henne“) Olfen im April 2018 sein eigenes Restaurant eröffnet hat. Seitdem fühlt sich hier eine ziemlich gemischte Klientel wohl: Mädels, die nach dem Einkaufsbummel hängenbleiben, ein paar Geschäftsleute, vor allem aber auch Fans kühner kulinarischer Freuden. Der junge Chefkoch nämlich versteht es, ungewöhnliche Gerichte auf den Teller zu zaubern: Die „Selleriecreme mit Zitronengras-Apfel, Pekannüssen und Hühnerhaut“ ist umwerfend und dabei weniger abenteuerlich, als sie klingt. Weil das Ambiente ungezwungen, das Interieur stilvoll und die Beleuchtung zurückhaltend ist, empfiehlt sich die Henne auch für frisch Verliebte.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Social Media

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.