WDR Sinfonieorchester Musik der Zeit - Tempowechsel

PDF

Weitere Musikrichtungen

Beschleunigen und Bremsen nach Lust und Laune? Für den Klarinettisten Thorsten Johanns komponiert Martin Grütter ein Solokonzert, in dem er mit Wahrnehmungsverschiebungen spielt und damit Solist und Orchester gleichermaßen herausfordert. Im zweiten Auftragswerk hält Steven Daverson die Zeit an. Mit Soloinstrumenten, Orchester und Elektronik erinnert er an die cineastische Verschmelzung von Traum und Naturalismus in Andrei Tarkowskys „Nostalgia“. Einen gewaltigen Kontrast zu den fein gesponnenen orchestralen Texturen der jungen Britin Naomi Pinnock entfaltet das Klavierkonzert von György Ligeti. Ein launisches Kaleidoskop, in dem sich sein ästhetisches Credo verbirgt.

Naomi Pinnock
The Field is Woven
für Orchester
(Deutsche Erstaufführung)

György Ligeti
Konzert
für Klavier und Orchester

Philippe Manoury
Passages
für Klarinette und Orchester
Kompositionsauftrag des WDR

Steven Daverson
Figures Outside a Dacha,
with an Abbey in the Background, with Snowfall
für Kammerorchester und Elektronik
(Uraufführung)
Kompositionsauftrag des WDR

Mitwirkende:

Thorsten Johanns Klarinette
Sophie Patey Klavier
WDR Sinfonieorchester
Manuel Nawri
Leitung

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 21,00 €
Falls Ermäßigungen vorhanden sind gelten diese für:
Schüler
Studenten (bis 28 Jahre)
Auszubildende
Schwerbehinderte mit einem Behindertengrad von 50% ( Schwerbeh. & Begl. (B im Ausweis): Der Schwerbehinderte zahlt den ermäßigten Preis, der Begleiter ist frei.) Diese Karten sind nur über die Hotline buchbar.
BFDler und FSJler
Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II)
Bitte beachten Sie: Es kann nur jeweils eine Preisermäßigung beansprucht werden. Der Ermäßigungsnachweis ist beim Kauf der Karte und Einlass in den Saal unaufgefordert vorzuzeigen.
Rollstuhlfahrer & Begleiter bzw. Schwerbehinderte & Begleiter (mit B im Ausweis):
Der Rollstuhlfahrer zahlt den ermäßigten Preis, der Begleiter ist frei. Rollstuhlfahrer und Begleiter benötigen jeweils eine Karte. Diese ist nur buchbar unter 0221 - 2801

Weitere Infos

Bitte informieren Sie sich zum Zeitpunkt der Veranstaltung über die gültigen Corona-Vorschriften unter wdr.de/k/corona-massnahmen.
Aus Sicherheitsgründen dürfen Taschen größer DIN A4 + Mäntel nicht in die Säle mitgenommen werden. Die Garderobe ist kostenlos.
Einlass: 30 Minuten vor Beginn

Terminübersicht

Samstag, den 21.01.2023

20:00 - 20:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Klaus-Von-Bismarck-Saal

Wallrafplatz / WDR-Sendesaal
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.