Springmaus Improvisationstheater: Auf die Tanne, fertig los!

PDF

Kabarett/Kleinkunst
Die deutschlandweit bekannteste Improvisationstheatergruppe Springmaus ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen in ganz Deutschland unterwegs. Erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf und Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Springmaus begonnen.

Marvin Meinold: Ist Schauspieler, Moderator und Trainer aus Bielefeld. Als Musical-Darsteller konnte man ihn am Stadttheater Bielefeld schon in verschiedenen Produktionen sehen (zuletzt „Hochzeit mit Hindernissen“, 2017). Seit 2013 ist er Teil des Springmaus Ensembles.

Norbert Frieling: Norbert Frieling ist neben Gilly Alfeo und Paul Hombach das Urgestein des Ensembles und seit 1999 dabei. Für die Versteckte Kamera hat er verschiedene Lockvögel gespielt und bei Frei Schnauze XXL & Durchgedreht sein loses Mundwerk unter Beweis gestellt. Darüber hinaus ist er als Sprecher, Moderator & Solo-Impro-Comedian unterwegs.

Sandra Sprünken: Die studierte Musical-Darstellerin ist seit 2013 nicht mehr von der Springmaus Bühne wegzudenken. Am meisten liebt sie, seit frühester Kindheit, den Tanz! Sie hat lange Zeit als Synchronsprecherin und Radiomoderatorin gearbeitet und ist mittlerweile Redakteurin beim Rundfunk.

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz (4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis Betriebsschluss) und ist nach dem Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar.

Besonderheit bei ticketdirect: Das ticketdirect allein ist kein Fahrausweis! In einigen Fällen bieten wir bei ticketdirect ein kostenloses ÖPNV-Zusatzticket an. Wenn dies der Fall ist, dann erkennen Sie es am eingeblendeten print@homePLUS-Symbol (Drucker mit Plus-Symbol).

Preisinformationen

ab 29,50 € Ermäßigungen, wenn buchbar, gelten für
Schüler
Studenten
KölnPass-Inhaber
Rollstuhlfahrer*innen:
Unser Theatersaal befindet sich im ersten Stock und ist über eine Treppe mit 30 Stufen erreichbar. Ab 1. September 2019 können Rollstuhlfahrer*Innen über einen Plattformlift (Zulässige Maße für Person und Rollstuhl gesamt: Breite: max. 70cm / Länge: max. 90 cm / Gewicht: max. 300kg) in den Saal gelangen.
Dieser verfügt über zwei Plätze für Rollstuhlfahrer*Innen mit jeweils einem Platz für eine Begleitperson direkt daneben. Die Plätze für Rollstuhlfahrer*Innen und die Begleitpersonen befinden sich in Reihe 12 und sind bis zu einer Woche vor dem Termin per E-Mail an rollstuhlplatz@volksbuehne-rudolfplatz.de oder über die Hotline 0221 27257731 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt, sofern im Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen "B" eingetragen ist. Dieses Merkzeichen erhalten Menschen, die auf Grund ihrer Behinderung auf Hilfe bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel angewiesen sind.
Eine barrierefreie Toilette befindet sich im Erdgeschoss.

Induktive Höranlage:
Die im Sommer 2015 eingebaute induktive Höranlage im Saal sorgt dafür, dass auch Hörgeschädigte am Geschehen teilhaben können.
Leitlinien für blinde & sehbeeinträchtigte Personen:
Zudem ist das Haus mit Leitlinien für blinde und sehbehinderte Personen ausgestattet.

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die Corona-Infos des Veranstalters: volksbuehne-rudolfplatz.de/
Die Besucher*innen müssen, ihre Garderobe an der kostenpflichtigen Besuchergarderobe abgeben. Mäntel, Jacken,
Taschen/Rucksäcke größer als DIN A4-Format und Regenschirme dürfen aufgrund von Feuerschutzbestimmungen und bauamtlicher Verordnung nicht in den Theatersaal mitgenommen werden.
Einlass: ca. 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung
Es gilt die Hausordnung der Volksbühne am Rudolfplatz gGmbh: www.volksbuehne-rudolfplatz.de/hausordnung

Terminübersicht

Samstag, den 03.12.2022

15:30 - 15:45 Uhr

Samstag, den 03.12.2022

19:30 - 19:45 Uhr

Volksbühne am Rudolfplatz (G)

Aachener Straße 5
50674 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.