Rundgang durch Bickendorf: Gartensiedlung, Bickendorf 1 und Rosenhof

PDF

Weitere Freizeitangebote
Der Architekt Wilhelm Riphahn (1889 -1961) war ein Miterbauer des modernen Köln. Seine Wohnsiedlungen setzten Maßstäbe für das Neue Bauen. Sein Chef und späterer Büropartner Caspar Maria Grod plante die Siedlung Bickendorf I, welche die erste Siedlung war, die 1913 von der GAG in Auftrag gegeben wurde. Grod stellte damals Riphahn als Ausführungsplaner ein. Wenig später wurden sie das erfolgreichste Büro für Siedlungsarchitektur in Köln. Über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt sind die Weiße Stadt und der Blaue Hof in Buchforst. Vorher hatten die beiden aber schon die vom Gartenstadtgedanken geprägte Siedlung Bickendorf II und Bickendorf I gebaut. 

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 11,50 €

Terminübersicht

Sonntag, den 02.04.2023

15:00 - 15:15 Uhr

Hauptportal Dreikönigenkirche

Weißdornweg 91
50827 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.