Rising Stars: Cristina Gómez Godoy

PDF

Weitere Musikrichtungen

Seit vielen Jahren sind die „Rising Stars“ eine feste Institution. Jedes Jahr nominieren die Mitglieder der Vereinigung der europäischen Konzerthäuser, kurz ECHO genannt, die vielversprechendsten Nachwuchskünstlerinnen und -künstler, die dann durch die europäischen Konzerthäuser touren. Das Besondere dabei: Für jeden „Rising Star“ wird eigens eine Komposition in Auftrag gegeben, die zentraler Bestandteil des Tournee-Programms ist. Für Cristina Gómez Godoy, die einst von Daniel Barenboim als Solo-Oboistin für die Staatskapelle Berlin verpflichtet wurde, stammt dies von der englischen Komponistin Charlotte Bray. Unterstützt wird Cristina Gómez Godoy bei ihrem Programm, das neben Bekanntem von Mozart und Ravel auch wenig Gehörtes von Saint-Saëns, Bruch, Charlotte Bray und Robert Kahn präsentiert, von Bratschistin Sara Ferrández und Pianist Mario Häring.


Mitwirkende
Cristina Gómez Godoy
Oboe
Sara Ferrández Viola
Mario Häring Klavier


Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Trio für Klavier, Klarinette und Viola Es-Dur KV 498
»Kegelstatt-Trio«

Maurice Ravel
Sonatine für Klavier

Camille Saint-Saëns
Sonate für Oboe und Klavier D-Dur op. 166

Pause

Max Bruch
Allegro con moto op. 83,2
Bearbeitung für Oboe, Viola und Klavier von David Walter
aus: Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83

Max Bruch
Nachtgesang. Andante con moto op. 83,6
Bearbeitung für Oboe, Viola und Klavier von David Walter
aus: Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83

Max Bruch
Allegro vivace, ma non troppo op. 83,7
Bearbeitung für Oboe, Viola und Klavier von David Walter
aus: Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83

Charlotte Bray
This or Eden
für Oboe und Klavier
Kompositionsauftrag von L'Auditori Barcelona, Palau de la Música und European Concert Hall Organisation (ECHO)

Robert Kahn
Serenade op. 73
für Klavier, Oboe (Violine, Klarinette, Viola) und Horn (Viola, Violoncello)


Veranstalter
KölnMusik

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz (4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis Betriebsschluss) und ist nach dem Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar.

Preisinformationen

ab 30,50 €
Sofern Sie Ermäßigungen auswählen können gelten diese für:
Schüler
Studenten (bis 28 Jahre)
Schwerbehinderte ab 50% G.d.B. (keine Rollstuhlfahrer!)
Begleitung von Schwerbehinderten (soweit im Ausweis vermerkt)
Köln-Pass-Inhaber
Rollstuhlfahrerkarten sind nur über die direkte Philharmonie-Verkaufsstelle KölnMusik Ticket in der Bechergasse Köln sowie telefonisch unter 0221 / 204 08 204 buchbar.

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Konzertbesuch unter koelner-philharmonie.de/konzertbesuch.
Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!

Terminübersicht

Sonntag, den 12.03.2023

16:00 - 16:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

WDR Sinfonieorchester Kammerkonzert 4
Weitere Musikrichtungen
Quatuor Diotima
Weitere Musikrichtungen

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.