Riehl - Zwischen Flora, Zitronenpresse und Zoo

PDF

Weitere Freizeitangebote
Schon im Mittelalter wird Riehl als Ort vor Köln genannt. Der Zoo und die Flora sowie die preußischen Kasernen haben Riehl bedeutsam gemacht. Mit der Stammheimer Straße entsteht zum Ende des 19. Jahrhunderts eine repräsentative Allee vom Zoo bis zur Boltenstern-Kaserne. Nach dem 1. Weltkrieg wird Riehl, das seit 1888 zu Köln eingemeindet wurde, ein begehrter Wohnraum für englische Offiziere aber auch für den sozialen Wohnungsbau (Naumann-Siedlung). Mit dem Bau der Engelbertkirche (1932) durch Dominikus Böhm erreicht Köln-Riehl höchsten Rang in der Geschichte des Modernen Kirchenbaus. Der Spaziergang mit Günter Leitner wird viele Facetten dieses besonderen Vorortes aufzeigen.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 11,50 €

Terminübersicht

Samstag, den 10.12.2022

14:00 - 14:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Sehenswertes

Skulpturenpark_1-794x1030.jpg
Skulpturenpark Köln
Museum/Ausstellung
Flora / Botanischer Garten Köln
Park/Gartenanlage
Kölner Zoo
Zoo/Tierpark

Haupteingang Flora

Alter Stammheimer Weg
50735 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.