Orchestre Philharmonique de Radio France

PDF

Weitere Musikrichtungen

Wenn jemand die Vorurteile gegen ein „unspielbares“, weniger „für als gegen die Violine komponiertes“ und „unmelodiöses“ Violinkonzertes ausräumen kann, dann ist es wohl Hilary Hahn. Die Geigerin interpretiert selbst die virtuosesten Passagen des Brahms-Konzerts, ohne die musikalische Linie aus dem Blick zu verlieren und fügt sich geschmeidig ein in den vom Orchestre Philharmonique de Radio France angebotenen Orchesterklang, denn hier ist Gleichberechtigung die Devise. Die Abwesenheit von Gleichberechtigung anzuprangern war Schostakowitschs Ziel in seiner fünften Sinfonie. Von der stalinistischen Regierung als Rückkehr in die linientreue Kulturpolitik missinterpretiert, imitiert er tatsächlich den unter Drohung erzwungenen Jubel der Menschen: „So als schlage man uns mit einem Knüppel und verlange dazu: Jubeln sollt ihr! Jubeln sollt ihr! […] Man muss schon ein kompletter Trottel sein, um das nicht zu hören.“


Mitwirkende
Hilary Hahn
Violine
Orchestre Philharmonique de Radio France
Mikko Franck
Dirigent


Programm

Johannes Brahms
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77

Pause

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

Veranstalter
Westdeutsche Konzertdirektion Köln

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz (4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis Betriebsschluss) und ist nach dem Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar.

Kunden, die ein ticketdirect für diese Veranstaltung gebucht haben, können sich Ihren Fahrausweis zur Anreise im öffentlichen Nahverkehr kostenfrei unter printathomeplus.de abrufen!
Das ticketdirect allein ist kein Fahrausweis!

Preisinformationen

30,00 € - 113,00 €
Für dieses Konzert gelten Ermäßigungen für:
Schülerinnen und Schüler (unter 29 Jahren)
Studierende (unter 29 Jahren)
Last-Minute-Tickets für Schülerinnen, Schüler und Studierende (unter 29 Jahren) an der Konzertkasse.
Bei Verfügbarkeit erhalten Schüler und Studierende ab 2 Stunden vor Konzertbeginn Karten zum Einheitspreis von 15,00 € an der Konzertkasse (Bezahlung mit EC- oder Kreditkarte, keine Barzahlung).

Konzertkasse der Kölner Philharmonie, Kurt-Hackenberg-Platz/Ecke Bechergasse, 50667 Köln (gegenüber der Kölner Philharmonie)

Karten, die vorab erworben wurden, können nachträglich nicht ermäßigt werden.
Rollstuhlplätze sind nur bei der Westdeutschen Konzertdirektion Köln GmbH (0221-2581017) sowie im KölnMusik Laden buchbar.

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Konzertbesuch unter koelner-philharmonie.de/konzertbesuch.
Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!

Stehplatzkarten nur bei ausverkauftem Konzert
Über die Buchungsmöglichkeit von Stehplätzen informieren Sie sich bitte 2 Stunden vor Konzertbeginn.
Werden Stehplätze angeboten, ist die Buchung ausschließlich an der Konzertkasse möglich. (Hinweis: Die Bezahlung kann an der Konzertkasse mit EC- oder Kreditkarte erfolgen. Keine Barzahlung.)
Pro Käufer können maximal zwei Karten gekauft werden.
Stehplatzkarten berechtigen ausschließlich zum Zutritt in den Stehplatzbereich.

Terminübersicht

Donnerstag, den 27.04.2023

20:00 - 20:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.