NNEKA

PDF

Sonstiges
Geboren und aufgewachsen in der Delta-Region Nigerias, zog Nneka Lucia Egbuna im Alter von 19 Jahren nach Deutschland, um an der Universität Hamburg Anthropologie zu studieren. Während ihrer Studienzeit verfeinerte sie ihr Handwerk als Singer-Songwriterin. Ihre politisch aufgeladenen Texte, die sich mit einer Vielzahl sozialer Themen wie Mutterliebe, Herzschmerz und dem Streben nach Gerechtigkeit befassen, machten sie schnell zu einer der stärksten Stimmen Afrikas. In den letzten zehn Jahren hat sie unermüdlich gearbeitet und vier Alben veröffentlicht. Außerdem hatte sie einen Top-20-Hit im Vereinigten Königreich und wurde von Rita Ora für ihre britische Nummer-1-Single „R.I.P.“ gesampelt.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 35,95 € Der Rollstuhlfahrer zahlt den vollen Preis, der Begleiter ist frei. Rollstuhlfahrer und Begleiter benötigen zusammen nur eine Karte. Karten für Rollstuhlfahrer sind nur über die Hotline buchbar.

Weitere Infos

Bitte informieren Sie sich zum Zeitpunkt der Veranstaltung über die gültigen Corona-Vorschriften beim Veranstalter oder der Veranstaltungsstätte. Einlass: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Terminübersicht

Mittwoch, den 22.03.2023

20:00 - 20:15 Uhr

Kulturkirche Köln

Siebachstraße 85
50733 Köln-Nippes

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.