Nein zum Geld! - Komödie mit Pascal Breuer, Dorkas Kiefer, Marianne Rogée u.a

PDF

Schauspiel
Was geschieht mit der Seele eines Menschen, wenn sie einen unvorstellbaren hohen Lottogewinn erzielt?
Und was geschieht dann, wenn sie auf den Lottogewinn verzichten?
Und vor allem: Was geschieht um sie herum?
 
Richard ist ein echter Glückspilz – 162 Millionen gewinnt er im Lotto.
 
Doch um eine heroische Tat zu begehen und dem Materiellen zu entsagen, entschließt er den dazugehörigen Lottoschein nicht einzulösen, sondern ihn stattdessen zu verbrennen. Doch da hat er die Rechnung ohne die anderen gemacht, denn seine Frau Claire, Mutter Rose und sein bester Freund Etienne finden das überhaupt nicht witzig und versuchen Ihn mit allen Mitteln davon abzubringen. Doch wie weit wird die Gruppe gehen, wenn Richard stur bleibt?

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 22,50 € Rollstuhlfahrende/Schwerbehinderte zahlen den vollen Preis, die Begleitung von behinderten Personen mit B-Vermerk im Schwerbehindertenausweis ist frei. Karten für Rollstuhlfahrende und deren Begleitung sind nur über die Hotline buchbar.

Weitere Infos


Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Veranstaltungsbesuch unter https://rathaussaal-porz.de/ Einlass: ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Terminübersicht

Samstag, den 16.03.2024

20:00 - 20:15 Uhr

Rathaussaal Porz

Friedrich-Ebert-Ufer 64-70 / Eingang Bildungszentrum
51143 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.