Musikwettbewerb der Gen Re - Konzert mit Publikumspreis und Buffet

PDF

Weitere Musikrichtungen
Junge Musikerinnen und Musiker treten beim Musikabend der Gen Re in den Wettstreit: Tobias Reikow, Fagott, Marianne Reh, Klarinette, und Boyi Ruan, Oboe, bewerben sich um die Musikpreise 2023. Die Gen Re lädt aus diesem Anlass zu einem besonderen Konzertabend in ihre Räumlichkeiten. Nach den Darbietungen der jungen Talente kann sich das Publikum am Buffet stärken und bei der Wahl des Publikumspreises mitwirken. Die unabhängige Fachjury vergibt 3 dotierte Preise, die Gäste den Publikumspreis vor Ort. Der Musikabend ist für alle ein echtes Rundum-Erlebnis!
 
Seit 1992 fördert die Gen Re junge Musikerinnen und Musiker aus der Überzeugung heraus, dass sie auf ihrem Weg natürlich finanzielle Unterstützung benötigen, aber auch eine Bühne, um sich vor Publikum zu bewähren und den Wettbewerb, um die eigene Belastbarkeit auf die Probe stellen zu können.
 
Die drei hervorragenden Studierenden der Musik wurden von der Fachjury im Vorfeld im Rahmen einer Ausschreibung ausgewählt. Beim Gen Re Musikabend sind von Beginn an verschiedene Instrumente vertreten, in diesem Jahr zum ersten Mal drei Holzblasinstrumente. Der Wettbewerb von Musikerinnen und Musiker mit verschiedenen Instrumenten ermöglicht in jedem Jahr wieder ein vielfältiges Konzerterlebnis für die Solistinnen und Solisten selbst, aber natürlich auch für das Publikum.  
Denn auch das ist Teil der langen Geschichte des Gen Re Musikwettbewerbs: Es erwarten Sie eben nicht nur ein fulminanter musikalischer Abend, sondern immer auch anregende Gespräche in der Pause und am reichhaltigen Buffet, in denen sich die Gäste über ihre Wahl für den Publikumspreis lebhaft austauschen.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 47,90 €

Terminübersicht

Donnerstag, den 02.03.2023

18:00 - 18:15 Uhr

General Reinsurance Ag

Theodor-Heuss-Ring 11
50668 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.