Konzert Op Kölsch Mit Micha Hirsch - Fassbierkeller

PDF

Merken

Sonstiges

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 19,50 € „Es ist ein wenig wie back to the roots“, beschreibt Micha sein Gastspiel im Gaffel am Dom. Der Ex-Sänger und Erfinder der kölschen Band „Hanak“ kennt das Brauhaus wie seine Westentasche. Bereits in den Anfängen der kölschen Veranstaltungen im Gaffel war er nicht selten mit seiner Band zu Gast. An diese Zeiten erinnert er sich gern. Ausserdem hält der Trauredner und Hochzeitsliebhaber immer wieder Geschäftsessen mit seinen Brautpaaren in schöner kölscher Atmosphäre im Angesicht des Doms ab.

Also wie sollte es da auch anders kommen, als das er nun mit Start seiner Solo-Zeit auch musikalisch mal wieder im Brauhaus am Bahnhofsvorplatz vorbeischaut. Liebhaber kölscher Musik kennen den Sänger und Songwriter, auch wenn ihnen das manchmal gar nicht so bewusst ist. Vor allem aber höchstwahrscheinlich auf Grund zweier ganz besonderer Songs, die auch an diesem Abend nicht fehlen dürfen. Die Rede ist vom „Haifischzahn“ sowie „Mer halde zesamme KEC“, der Hymne der Kölner Haie. „Viele Leute singen diese Songs seit Jahren lauthals mit und sagen immer das sie sie natürlich kennen, aber zumeist wissen sie nicht wer diese schrieb oder gar singt“, so Micha.

Nun bekommen all diese Lieder auch einen Namen und ein Gesicht. Denn was viele nicht wissen, Micha steckt hinter so gut wie allen Hanak Kompositionen aus 13 Jahren Bandgeschichte. Neben kölschen Songs ist er nun auch mit eingängiger deutscher Pop-Musik unterwegs. „Ich vertone quasi meine Geschichte und weiß, da draussen sind ganz viele Menschen die Ähnliches erleben oder erlebt haben wie ich. Lasst uns gemeinsam unsere Storys feiern. Egal in welcher Sprache oder welchem Dialekt sie geschrieben und interpretiert wird, Musik versteht jedes Herz.“ An diesem Abend im September schleit et Hätz aber vor allem kölsch. Songs aus 13 Jahren „Hanak“, sowie sicherlich auch ein paar neue Werke wird Micha im Gepäck haben. Es wird definitiv ein einzigartiger „Ovend“ im Fassbierkeller des Gaffel am Dom.

Loss uns zesamme singe.

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Terminübersicht

Samstag, den 21.09.2024

20:00

Gaffel Am Dom

Bahnhofsvorplatz 1
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.