König Lear - Absolventenprojekt des Schauspieltraining in derTAK

PDF

Schauspiel
In einer Bearbeitung und Übersetzung von John von Düffel
Mit: Kerstin Becker, Birgit Gehlen, Elke Geilen, Martina Heins, Susanne Neye-Bock, Julia Richter, Sebastian Sick, Justus Sieg
Regie: Birgit Pacht

Der König dankt freiwillig ab und hinterlässt sein Reich und seine Krone seinen drei Töchtern. Bedingung: Sie müssen ihm sagen, wie sehr sie ihn lieben. Doch was geschieht, wenn die eine Tochter, Cordelia, sich nicht anschliessen will an die geheuchelten Lippenbekenntnisse ihrer Schwestern? Und woran erkennt man die Wahrheit? Ein Spiel um Blindheit, Verblendung und die immerwährende Frage, wie würdevolles Altern geht. Lear: „Es ist der Fluch der Zeit, dass die Verrückten Blinde führen.“

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 19,50 € Das Theater ist nicht barrierefrei.

Weitere Infos

Bitte informieren Sie sich zum Zeitpunkt der Veranstaltung über die gültigen Corona-Vorschriften beim Veranstalter oder der Veranstaltungsstätte. Informationen unter: www.box-koeln.de Einlass: ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Terminübersicht

Freitag, den 10.02.2023

19:30 - 19:45 Uhr

Samstag, den 11.02.2023

19:30 - 19:45 Uhr

Sonntag, den 12.02.2023

19:30 - 19:45 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Metropol Theater

Eifelstr. 33
50677 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.