Kölner Sagen- und Histörchentour (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

PDF

Kinder
Warum sind die Heinzelmännchen aus Köln verschwunden? Was hat es mit der „weißen Frau“ auf sich, die heute noch hin und wieder in Köln gesichtet wird? Warum gibt es an einigen Hauswänden Grinköpfe zu bestaunen und was hat der Teufel mit Meister Gerhard und einem korrupten Oberbürgermeister zu tun? Und wer ist dafür verantwortlich, dass die "Heilige Ursula und ihre 11.000 Jungfrauen" am Rhein einen Märtyrertod erleiden mussten?

Lassen Sie sich durch uns während eines amüsanten und humorvollen Stadtspaziergangs in eine andere Zeit versetzen und finden Sie selbst heraus, ob nicht vielleicht doch in all den Sagen und Geschichten ein Stückchen Wahrheit steckt….

Die Dauer der Tour beträgt ca. 1,5 Stunden.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 11,50 € Kinder bis 12 Jahren nehmen kostenlos teil. Diese Tour ist eine barrierefreie Tour.

Weitere Infos

Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Regeln der Corona-Schutzverordnung. Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Website des Veranstalters: https://www.koelngefluester.de/

Terminübersicht

Sonntag, den 04.12.2022

18:00 - 18:15 Uhr

Sonntag, den 18.12.2022

18:00 - 18:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Gruppenführungen

Sehenswertes

St. Ursula
Kirche

Heinzelmännchenbrunnen

Am Hof 12
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.