Kölner Rotlicht-Miljötour (Dauer: ca. 2 Std.)

PDF

Stadtführungen
Köln war und ist nicht nur wegen des Doms bekannt - das kölsche Miljö machte in den 1960er – 1980er Jahren dem Namen „Chicago am Rhein“ alle Ehre. Zuhälter, Halunken und Kriminalität beherrschten das Kölner Stadtbild. Es ging um Ruhm, Geld und Macht.
Wenn Sie erfahren wollen, warum Prostitution in Köln immer als „das kleinere Übel“ angesehen wurde und wo sich der Schmelztiegel zwischen Unterwelt und Prominenz auch noch heute befindet, dann wandeln Sie mit unserer Stadtführerin und Szenekennerin Petra Liessem (nach Verfügbarkeit) zwischen Dom und „Box-Bud“ auf den Spuren der sündigsten Meile Kölns… Dort, wo sich Gesetzeshüter, Zuhälter und „leichte Mädchen“ gerne auf ein Kölsch trafen.

Ein exklusives „Kölngeflüster“ mit ungedruckten Stories und amüsanten und unmoralischen Fakten zur berühmt verruchten Geschichte des Kölner Miljös.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 13,50 € Diese Tour ist eine barrierefreie Tour.

Weitere Infos

Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Regeln der Corona-Schutzverordnung. Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Website des Veranstalters: https://www.koelngefluester.de/
Teilnahme ab 18 Jahren

Dauer: ca. 2 Stunden

Terminübersicht

Freitag, den 02.12.2022

19:00 - 19:15 Uhr

Freitag, den 09.12.2022

19:00 - 19:15 Uhr

Freitag, den 16.12.2022

19:00 - 19:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Kreuzblume

Kardinal-Höffner-Platz
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.