Igor Levit

PDF

Weitere Musikrichtungen

Für Repertoire-Überraschungen ist er immer zu haben. Was auch daran liegt, dass Igor Levit ein begnadeter Schnell-Lerner ist. Aber nie oberflächlich. Denn Levit besitzt die Gabe, tief in neue Materien einzusteigen. Jetzt wendet er sich der zweiten Klaviersonate von Karol Szymanowski zu, entstanden in den Jahren 1910 und 1911. Ein sehr komplexes, selten gespieltes Werk, das einst in Svjatoslaw Richter einen prominenten Fürsprecher fand. Igor Levit paart diese Aufgabe mit einem der anspruchsvollsten Werke der gesamten Klavierliteratur: mit der berühmten h-Moll-Sonate von Franz Liszt.

Programm:
Busoni | Liszt | Szymanowski

Johannes Brahms / Ferruccio Busoni
Sechs Choral-Vorspiele für die Orgel op. 122 (1896/1902)
Ausgewählt und übertragen für Klavier von Ferruccio Busoni (1902)
Herzlich tut mich erfreuen [op. 122,4]
Schmücke dich, o liebe Seele [op. 122,5]
Es ist ein Ros entsprungen [op. 122,8]
Herzlich tut mich verlangen [op. 122,9]
Herzlich tut mich verlangen [op. 122,10]
O Welt, ich muss dich lassen [op. 122,11]

Fred Hersch
Variations on a Folksong (2021) (20 Min.)

Pause

Richard Wagner / Zoltán Kocsis
Vorspiel zu "Tristan und Isolde" in der Transkription für Klavier

Franz Liszt
Sonate für Klavier h-Moll S 178 (1852–53) (28 Min.)
Lento assai – Allegro energico – Grandioso – Cantando espressivo – Pesante (Recitativo) – Andante sostenuto – Quasi Adagio – Allegro energico – Più mosso – Cantando espressivo senza slentare – Stretta quasi Presto – Prestissimo – Andante sostenuto – Alleg

Gut zu wissen

Anreise & Parken

Die Eintrittskarte gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz (4 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bis Betriebsschluss) und ist nach dem Veranstaltungsbesuch nicht auf andere Personen übertragbar.

Preisinformationen

36,00 € - 52,00 €
Sofern Sie Ermäßigungen auswählen können gelten diese für:
Schüler
Studenten (bis 28 Jahre)
Schwerbehinderte ab 50% G.d.B. (keine Rollstuhlfahrer!)
Begleitung von Schwerbehinderten (soweit im Ausweis vermerkt)
Köln-Pass-Inhaber
Rollstuhlfahrerkarten sind nur über die direkte Philharmonie-Verkaufsstelle KölnMusik Ticket in der Bechergasse Köln sowie telefonisch unter 0221 / 204 08 204 buchbar.

Weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Konzertbesuch unter koelner-philharmonie.de/konzertbesuch.
Plätze in der Preiskategorie 6 (Balkon X und U) sind evtl. sichtbehindert!

Terminübersicht

Mittwoch, den 25.01.2023

20:00 - 20:15 Uhr

In der Nähe

Veranstaltungen

Kölner Philharmonie

Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.