Forum Alte Musik Köln - Senza Accompagnato - Midori Seiler

PDF

Merken

Sonstiges

Terminübersicht

Sonntag, den 06.10.2024

17:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 20,00 € Einlass: 1 Stunde vor Beginn

Ermäßigte Karten gelten für:
- Schüler*innen
- Studierende
- Auszubildende
- KölnPass-Inhaber*innen

Der Rollstuhlfahrer ist kostenlos und nur über den Veranstalter buchbar.

„Senza accompagnato“ – Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 2 d-Moll, BWV 1004, und Sonata Nr. 3 C-Dur, BWV 1005, für Violine solo

Unter den Sätzen der berühmten sechs Sonaten und Partiten, die Johann Sebastian Bach für Violine allein komponierte, ist die „Ciaccona“ der 2. Partita in d-Moll geradezu legendär. Die virtuose Kraft einer einzelnen Geige wird hier aufs Äußerste gefordert, zutage tritt ein Bezug zu den Themen „Tod“ und „Transformation“. Midori Seiler kombiniert diese Partita nun mit der Sonate in C-Dur, die sich in Bachs Manuskript unmittelbar anschließt. Dort wirke nun der pure „stille Geist der Ewigkeit“.

Veranstalter

musik + konzept e.V.
Fridolinstraße 10
50823 Köln

Autor:in

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

In der Nähe

Anfahrt
Makk Museum Für Angewandte Kunst
An der Rechtschule 7
50667 Köln
Veranstalter
musik + konzept e.V.
Fridolinstraße 10
50823 Köln