Declan McKenna

PDF

Merken

Sonstiges
Als „Stimme der Generation Z“ wird er von Medien wie BR Puls oder auch dem Evening Standard bezeichnet und galt schon früh als einer der Indie-Newcomer. Dabei tritt der englische Singer/Songwriter Declan McKenna in große Fußstapfen - mit Vorbildern wie David Bowie oder St. Vincent tritt er mit dem Glamour eines Harry Styles im Indie-Gewand auf die Bühne. Aber Declan McKenna bringt nicht nur energiegeladenen Indie-Pop mit einem Rock-Einschlag und hymnischen Textzeilen zusammen, er widmet sich aktuellen, gesellschaftlichen Themen. Und genau mit dieser Essenz begann seine Musikkarriere: Mit zarten 15 Jahren nahm er die FIFA unter die Lupe und setzte sie ins Zentrum seiner Kritik. Es ging um die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und die dort herrschenden fragwürdigen Umstände. „Brazil“ wurde damals sein erster Hit, mit dem er nicht nur direkt in den Billboard Charts landete, sondern auch die Herzen aller Indie-Fans gewann. Für Aufsehen sorgte er damit auch in der Musikindustrie, ganze 40 Labels konkurrierten zu jener Zeit um seine Unterschrift. Ein echter Hype entstand, der in den letzten Jahren sogar noch an Aufschwung gewann. Doch Declan blieb sich treu und verband weiterhin melodischen, tanzbaren Indie-Pop mit anspruchsvollen Texten. Gerade kündigte er sein drittes Studioalbum „What Happened To The Beach?“ an, das im Februar 2024 erscheint. In einem Albumtrailer gibt es bereits einen kleinen Einblick wie es nach der Veröffentlichung aussehen wird: Musikjournalist*innen berichten von unvergleichlicher Musik, McKenna ist auf den größten Festivalbühnen zu sehen - und wird nach seinem 30 Jahre andauernden Verschwinden interviewt. Dass hier einige der Visionen Wirklichkeit werden, zeichnet sich schon jetzt ab. Nur dass Declan McKenna für 30 Jahre von der Bildfläche verschwinden wird, wollen wir natürlich nicht in der Realität erleben müssen. Danach sieht es zum Glück auch nicht aus, im April kommt er mit seinem neuen Album auf Deutschlandtour.Weitere Informationen:Einlass: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 38,25 €

Autor:in

KölnTourismus GmbH

Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

+49 221 34643 0

info@koelntourismus.de

Terminübersicht

Sonntag, den 21.04.2024

20:00

Die Kantine

Neusser Landstr. 2
50735 Köln

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.