CVC

PDF

Merken

Sonstiges
Den Sound von CVC zu verorten, ist gar nicht so einfach. Natürlich gibt es da Elemente, die ganz klar aus dem Rock stammen. Aber diese Retro-Produktion, die zurück in die späten 70er und frühen 80er weist, ist eben auch da, genau wie der funky Sound, der von Bass und Schlagzeug kommt. Genau wie diese eingestreuten Harmoniegesänge oder hin und wieder die leicht verhallten psychedelischen Gitarren. Diese Band ist eine echte Wundertüte, kommt aus Church Village und hat sich auf die Fahnen geschrieben, ihr verschlafenes walisisches Heimatstädtchen mit dem Namen Church Village Collective – oder eben kurz CVC – international bekannt zu machen. Das sechsköpfige Musikkollektiv besteht aus Sänger Francesco Orsi, Bassist Ben Thorne, Schlagzeuger Tom Fry, Keyboarder Daniel „Nanial“ Jones und den beiden singenden Gitarristen David Bassey und Elliot Bradfield und ist laut Eigenaussage von Snoop Dogg, Crosby, Stills & Nash, Super Furry Animals und Red Hot Chili Peppers beeinflusst. Schon bei dieser Reihung dürften sich einige der Sounds, die in dieser Musik stecken, von selbst erklären. Was noch fehlt, muss familiären Ursprungs sein, denn obwohl sie sich vorher noch nie begegnet sind, sind sowohl Bassey als auch Bradfield mit der walisischen Gesangskönigin Shirley Bassey und mit James Dean Bradfield von den Manic Street Preachers verwandt. Vielleicht liegt es also ein wenig an den Genen, auf sicher aber an dieser talentierten Band mit den ganz unterschiedlichen Fähigkeiten, die eben all die genannten Elemente in den Sound einbringen. Einfach ausgedrückt: CVC sind eine Demokratie, die größer ist als die Summe ihrer Teile. Das hört man auf dem Debütalbum „B-Real“. Vielleicht erkennt man die Methode am besten am Stück „Lady (Hear Me Tonight)“, einer Coverversion des Hits des französischen House-Duos Modjo, die wiederum auf einem Nile-Rodgers-Gitarrenlinie von Chic basierte und die CVC auf ganz eigene Art neu eingespielt haben. Im Moment arbeitet das Kollektiv am zweiten Album, und schon im April kommen CVC zu uns auf Tour.Weitere Informationen:Einlass: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Terminübersicht

Sonntag, den 21.04.2024

20:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

ab 24,70 €

Autor:in

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667 Köln

In der Nähe

Bumann & Sohn
Bartholomäus-Schink-Str. 2
50825 Köln

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.