Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom ©KölnTourismus GmbH, Dieter Jacobi

Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit - natürlich auch in Köln: Vom 21. November bis 23. Dezember 2016 herrscht weihnachtliche Magie in der festlich geschmückten Domstadt. Der Duft von Bratäpfeln, Zimtsternen und Glühwein strömt durch die Gassen und zahlreiche unterschiedlich gestaltete Weihnachtsmärkte laden zum stimmungsvollen Bummeln, Flanieren und Stöbern ein. 

 

In der Kölner Innenstadt finden die eher großen Weihnachtsmärkte statt: am Kölner Dom sind die Buden rund um einen riesigen Tannenbaum aufgebaut und daneben sorgt eine Live-Bühne für abwechslungsreiches Musik-Programm, in der "Heimat der Heinzel" am Heumarkt begeistert eine spektakuläre Eislaufbahn die Besucher, beim "Markt der Engel" am Neumarkt erwartet Sie ein prachtvoll leuchtendes Sternenmeer und besonders familienfreundlich wird es im "Nikolausdorf" auf dem Kölner Rudolfplatz.

 

Aber auch die etwas kleineren Weihnachtsmärkte Kölns haben viel zu bieten: Zwischen Rudolfplatz und Schaafenstraße auf dem schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt "Christmas Avenue" erleben Sie ein buntes Bühnen-Programm und ausgelassene Stimmung für Jedermann. Maritimes Ambiente erwartet Sie beim Hafenweihnachtsmarkt neben dem Schokoladenmuseum und wer es etwas idyllischer mag, sollte keinesfalls den Weihnachtsmarkt im Stadtgarten verpassen, auf dem eher ausgefallene Handwerksarbeiten verkauft werden.

 

Jährlich ziehen die Weihnachtsmärkte Kölns Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt an. Genießen auch Sie die einmalige Atmosphäre der Rheinmetropole und lassen Sie sich verzaubern!

LogosMagic Cities GermanyServiceQUNESCOBarrierefreiheit
NewsroomAppStorePlayStoreYouTubeTwitterFacebookG+PinterestInstagramImage Map